Wärme-Sondertarife

Mit uns haben Sie es kuschlig warm – und das kostengünstig und ressourcenschonend.

Um Ihnen den passenden Tarif anbieten zu können, unterscheiden wir bei den Wärmetarifen zwischen Wärmespeicheranlagen und Wärmepumpen, gesteuerten Direktheizungen und Warmwasserbereitungsanlagen.

 

 

Wärme-Sondertarif für Wärmespeicheranlagen

  • Anlagen: fest installierte Wärmespeicherheizungen und fest installierte Warmwasserspeicher mit einem Warmwasserspeicherinhalt größer 200 Liter
  • Messung: über separaten Zähler
  • Freigabe: über fernbedientes Schaltgerät des Netzbetreibers (Rundsteuerempfänger)
  • Freigabezeit: 8 Stunden innerhalb von 24 Stunden, kann vom Netzbetreiber auf mehrere Zeitabschnitte unterteilt werden

Aktuelle Endpreise brutto (Stand 01/2017)7:

Arbeitspreis 20,39 Cent/kWh
Grundpreis 5,72 €/Monat

Bruttopreise inkl. derzeit gültiger Umsatzsteuer (19 %) und ggf. Rundungsdifferenzen.

Wärme-Sondertarif für Wärmepumpen, gesteuerte Direktheizungen und Warmwasserbereitungsanlagen:

  • Anlagen: fest installierte Wärmepumpen, Direktheizungen oder Warmwasserbereitungsanlagen
  • Messung: über separaten Zähler
  • Unterbrechung: über fernbedientes Schaltgerät des Netzbetreibers (Rundsteuerempfänger)
  • Sperrzeit: innerhalb von 24 Stunden insgesamt 3 Stunden, die einzelne Unterbrechung dauert nicht länger als 2 Stunden, die Betriebszeit zwischen zwei Sperrzeiten ist nicht kürzer als die jeweils vorangegangene Sperrzeit

Aktuelle Endpreise brutto (Stand 01/2017)7:

Arbeitspreis 21,55 Cent/kWh
Grundpreis 5,72 €/Monat

Bruttopreise inkl. derzeit gültiger Umsatzsteuer (19 %) und ggf. Rundungsdifferenzen.

7 Wir gewähren Ihnen bis zum 31.12.2017 eine eingeschränkte Preisgarantie. Diese Garantie bezieht sich auf den zuvor bezifferten Grundpreis und Arbeitspreis (netto) im Sinne der Ziff. 6.1 der AGB und besteht vorbehaltlich von Änderungen der Belastungen der EWR AG nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG-Umlage) nach Ziff. 6.2 der AGB, vorbehaltlich von Änderungen des KWKG-Aufschlags nach Ziff. 6.3 der AGB, vorbehaltlich von Änderungen der § 19 StromNEV-Umlage nach Ziff. 6.4 der AGB, vorbehaltlich von Änderungen der Offshore-Haftungsumlage nach Ziff. 6.5 der AGB, vorbehaltlich von Änderungen der abLa-Umlage nach Ziff. 6.6 der AGB, vorbehaltlich von Änderungen der Strom- und/oder Umsatzsteuer nach Ziff. 6.8 der AGB und vorbehaltlich der Erhebung zusätzlicher Steuern, Abgaben oder sonstiger hoheitlich auferlegter Belastungen im Sinne der Ziff. 6.7 der AGB, auf deren Anfall die EWR AG jeweils keinen Einfluss hat. Der Anteil der ggf. variablen Preisbestandteile am oben genannten Brutto-Arbeitspreis (gesamt) beträgt zum Zeitpunkt des Vertragsangebotes 52 %.