Nuran David Calis inszeniert Albert Ostermaiers neues Stück „GLUT“

Im dritten Jahr der Intendanz von Nico Hofmann wird es 2017 bei den Nibelungen-Festspielen Worms wieder eine Uraufführung auf der imposanten Freiluftbühne vor dem Wormser Dom geben.

Gespielt wird das neue Stück „GLUT. Siegfried von Arabien“ des renommierten Autors Albert Ostermaier. Nach „Gemetzel“ und „GOLD“ vervollständigt Ostermaier damit seine Trilogie für die Festspiele. Nach dem großen Erfolg in 2016, mit überwältigend positiver Resonanz von Publikum und Medien an dem radikalen Stückansatz und der jungen Regie, konnte der profilierte Regisseur Nuran David Calis erneut für die Festspiele gewonnen werden. Im kommenden Jahr wird er auf der Westseite des Wormser Doms inszenieren, auf der erstmals seit 2013 wieder gespielt wird. Der Vorverkauf für die Nibelungen-Festspiele 2017 hat schon begonnen.

Ticketbuchung


Buchen Sie Ihre Tickets direkt online in den oben stehenden Terminen
oder via Telefon bei der Ticket- Hotline 01805-33 71 71*
Montag bis Freitag 08.00 bis 20.00 Uhr
Samstag 09.00 bis 20.00 Uhr
*(0,14 E/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.)
 sowie bei allen angeschlossenen Ticket-Regional Vorverkaufsstellen.

Nachlässe

clewrcard Inhaber erhalten 10% auf zwei Eintrittskarten bei Bekanntgabe ihrer Kartennummer nur über die Tickethotline, per Email oder im TicketService Worms. Nachlässe können nicht kombiniert werden.

Mehr Infos unter: www.nibelungenfestspiele.de